Information War

Wenn die USA bzw. “der Westen” durch die NSA-Affäre etwas verloren hat, dann ist es ein gutes Stück vom Soft Power-Kuchen: Die Leute sind misstrauisch geworden und unterstellen Propaganda bereits an den Stellen und von den Institutionen ausgehend, über die sie sich bislang gut informiert gefühlt haben.

Ein Moment der ungeschminkten Wahrheit Sachlage in einer Stellungnahme Hillary Clintons vor dem United States Senate Committee on Foreign Relations (via Michael Wald).


 
 
 

Kommentar abgeben:

blogoscoop